Search  English (United States) Deutsch (Deutschland)     

 
  Produkte  Zeitsynchronisation  DCF77

Register

Login

 

DCF77

Der Langwellensender DCF77 in Mainflingen bei Frankfurt strahlt seit über 25 Jahren auf der Frequenz 77,5 kHz Zeitinformationen der Physikalisch-technischen Bundesanstalt Braunschweig in kodierter Form aus. Aufgrund seiner zentralen Lage in Mitteleuropa und wegen seiner großen Reichweite (bis 2000 km) ist er weit über Deutschland hinaus von Bedeutung. Die ausgestrahlte Zeitinformation wird von den beiden Atomuhren CS1 und CS2 der PTB abgeleitet und stellt nach dem Zeitgesetz der Bundesrepublik Deutschland von 1978 die gesetzliche Zeit dar. Sie entspricht der mitteleuropäischen Zeit (MEZ) bzw. der mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) und folgt direkt aus der international festgelegten Zeitskala UTC (Universal Time Coordinated):

MEZ = UTC + 1h
bzw.
MESZ = UTC + 2h

Beginn und Ende der Sommerzeit sind nicht im Gesetz festgelegt, sondern werden von der Bundesregierung jeweils für drei bis fünf Jahre bestimmt.

Die Genauigkeit dieser Zeit entspricht einer Abweichung von 1 s in 1 Million Jahren. Damit kann der vergleichsweise einfache Uhrenbaustein eines PC’s verständlicherweise nicht mithalten. Besonders bei Servern und anderen Computern, die tage- und wochenlang unbeaufsichtigt betrieben werden sollen, summieren sich dann kleine Ungenauigkeiten bald zu nicht mehr akzeptablen Abweichungen.

Der DCF77-Empfangsdienst für Windows-NT und Windows-2000 hält die Zeitdifferenz zwischen der Systemzeit des Computers und der gesetzlichen Zeit in vorgegebenen Grenzen. Aufgezeichnete Zeitpunkte sind dadurch mit Protokollen anderer Systeme und Meßeinrichtungen zuverlässig vergleichbar (und Ihre digitale Armbanduhr können Sie wieder nach der Systemzeit des PC’s stellen anstatt umgekehrt).

Der DCF77-Sender ist innerhalb von Bürogebäuden, ja sogar von Fertigungshallen recht zuverlässig zu empfangen. Die Feldstärke wird durch übliche Mauern und Dächer kaum gedämpft. Selbst Stahlbetongeflechte dämpfen im Langwellenbereich wesentlich schwächer als im kurz- oder gar ultrakurzwelligen Bereich. Meist genügen einige wenige korrekt empfangene Zeit-Telegramme pro Tag bereits, um die erforderliche Genauigkeit der Systemzeit eines Computers sicherzustellen.

DCF77-Codierung

Empfangsorte

Abgesehen von vielen Orten in Deutschland wird die Software mit unterschiedlichen DCF77-Empfangsmoduln z.B. an folgenden Orten derzeit eingesetzt oder wurde dort erfolgreich getestet:

  • Gent / Belgien
  • London / Großbritannien
  • Oslo / Norwegen
  • Stockholm / Schweden
  • Wien, Linz / Österreich
  • Mailand / Italien
  • Nizza / Frankreich

Empfangsorte

Abgesehen von vielen Orten in Deutschland wird die Software mit unterschiedlichen DCF77-Empfangsmoduln z.B. an folgenden Orten derzeit eingesetzt oder wurde dort erfolgreich getestet:

  • Gent / Belgien
  • London / Großbritannien
  • Oslo / Norwegen
  • Stockholm / Schweden
  • Wien, Linz / Österreich
  • Mailand / Italien
  • Nizza / Frankreich
 
  Copyright 2007-2016 by Jörg Allmendinger, Salach/Germany.Terms Of Use | Privacy Statement

Wednesday, June 20, 2018